Wabenpappe als
optimale Verpackung
für Ihr Produkt


100% flexibel verarbeitbar  |  100% recyclebar
konkurrenzlos leicht  |  enorm formastabil

Kostengünstige Beschaffung

Das Material ist sehr gut durch Stanzmaschinen mit vergleichsweise günstigen Werkzeugkosten in die genau passende Verpackungsform zu bringen.   

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

Die Wabenplatte lässt sich durch verschiedene Verarbeitungstechniken wie Ritzen, Molden oder den sog. „V-Score“ individuell in die gewünschte Form bringen. Dies ermöglicht vielseitige Verpackungsanwendungen.

Leicht, enorm formstabil und platzsparend

Durch das geringe Gewicht bei gleichzeitig sehr hohen Biege- und Druckfestigkeit wird der Vorgang des Verpackens erleichtert und das Packgut ist sehr gut geschützt und fixiert. 
Im Gegensatz zu Holz oder Styropor spart flache Anlieferung von Verpackungen sehr viel Lagerplatz und internes Logistikhandling.

Kurze Projektlaufzeiten 

Wabenpappenverpackungen sind schnell entwickelt und Funktionsmuster können somit sofort bereitgestellt werden. Die für Großserien benötigten Werkzeuge sind innerhalb von 2-3 Wochen produziert. Somit können auch große Verpackungslosgrößen zeitnah im Packprozess zur Verfügung stehen.

Einfacher Recycling-Prozess

Als Einstoffmaterial kann die Wabe ohne Trennung dem Recycling-Prozess direkt zugeführt und komplett wiederverwertet werden. Sie eignet sich somit hervorragend als Ersatz für Kunststoff, Schaumstoff (EPP), Styropor (EPS) oder Holz.